Wolnzach 85

Quelle: Tourismus Oberbayern München, Autor: Kommunalunternehmen Strukturentwicklung Landkreis Pfaffenhofen a.d.Ilm

Hopfen zwischen Oberlauterbach und Hüll

Die Tour

Wir starten unsere Tour beim Sportplatz in der Anton-Dost-Straße und radeln auf dem Radweg parallel zur Freisinger Stra...

Wir starten unsere Tour beim Sportplatz in der Anton-Dost-Straße und radeln auf dem Radweg parallel zur Freisinger Straße ortsauswärts nach Geroldshausen. Vorbei an der Pfarrkirche St. Martin und der Filialkirche St. Andreas setzen wir unseren Weg entlang der Hauptstraße bis zum Ortsende fort. Wir biegen nach links in die Gschwender Straße ein und erreichen den Ortsteil Gschwend. Die Wegweiser führen uns aus dem Landkreis Pfaffenhofen heraus und in den Gemeindebereich von Au in der Hallertau. Vorbei an prächtig duftenden Hopfengärten gelangen wir weiter über Osseltshausen und Rudertshausen nach Osterwaal.
Wir lassen Schausgrub und Hofen hinter uns und halten uns bei der Hauptstraße links, um nach Hüll zu gelangen. Der kleine Ort verfügt über eine sehenswerte katholische Kirche, die den Hl. Peter und Paul geweiht ist, sowie über eine neugotische Kapelle. Der Barockbau der Kirche dürfte im 17. Jahrhundert erbaut und im 19. Jahrhundert umgestaltet worden sein. Vorbei am Hopfenforschungszentrum, wo seit den 1920er Jahren geforscht wird, um den Hopfenbauern bestmögliche Unterstützung bei Anbau, Pflege und Züchtung des „Grünen Goldes“ zu geben, führt uns die Tour weiter auf der Bockerlbahntrasse nach Gebrontshausen und Jebertshausen. Entlang der Auersbergstraße und der Freisinger Straße erreichen wir unser Ziel

Info

Schwierigkeit
mittel
Aufstieg
179 hm
Abstieg
181 hm
Tiefster Punkt 415 m
Höchster Punkt 511 m
Dauer
1:34 h
Strecke
22,3 km

Details

Kondition
Erlebnis

Wegbeschreibung

Start

Sportplatz Anton-Dost-Straße

10€ Rabatt mit hey.bayern auf Outdooractive Pro und Pro+ sichern

Jetzt hier mehr erfahren oder gleich unseren Voucher Code nutzen um 10€ Rabatt zu erhalten (gültig bis 31.12.2021):

HEYOA10V