Maria-Ward-Mädchenrealschule

Erzbischöfliche Realschule in Sparz

Maria-Ward-Mädchenrealschule in Traunstein

Die Erzbischöfliche Maria Ward Mädchenrealschule in Traunstein/Sparz ist eine Mädchenrealschule unter der Trägerschaft der Erzdiözese München/Freising.

Sie ist DIE profilierte Realschule für Mädchen im Landkreis Traunstein.
Zusätzlich gehören wir zu einem größeren Netzwerk von Realschulen in kirchlicher Trägerschaft, die sich auf die Ausbildung von Mädchen spezialisiert haben.

Eingebettet in die Natur und in behüteter Atmosphäre liegt unsere über 100 Jahre bestehende Bildungseinrichtung am Sparzer Berg oberhalb der Großen Kreisstadt Traunstein am Fluss Traun im Chiemgau. 

Unsere Mädchenrealschule hat es sich seit ihrer Gründung ungebrochen zum Auftrag gemacht, die Schülerinnen auf der Grundlage des christlichen Glaubens sowie unter Berücksichtigung zeitgemäßer, innovativer Unterrichtsmethoden gewissenhaft mit solidem Wissen und Können auf das Leben vorzubereiten. 

Ihrem eigenen modernen Leitbild entsprechend bietet die Erzbischöfliche Maria-Ward-Mädchenrealschule Traunstein-Sparz  in ihrer Gemeinschaft Schutz und Geborgenheit und fördert die Kreativität ihrer Schülerinnen. 

Neben gelebter sozialer Verantwortung gehören die Mitbestimmung aller Beteiligten, transparente Entscheidungen und verlässliche Vereinbarungen zum wesentlichen Bestandteil der Schulkultur, in deren Rahmen die Entwicklung der Mädchen zu selbstbewussten und reifen Persönlichkeiten im Mittelpunkt steht. 

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Schule.

Kontakt

Sparz 2, 83278 Traunstein, Deutschland
+49 861 989720
+49 861 9897212
sekretariat@sparz.de
sparz.de

Öffnungszeiten

Die angezeigten Öffnungszeiten können in Ausnahmefällen abweichen. Bitte informieren Sie sich direkt beim Anbieter.

Mo-Do 07:30–15:00
Fr 07:30–13:30
  • Anrufen
  • E-Mail
  • Anfahrt