Bürgerspital zum Hl. Geist

Bürgerspital zum Hl. Geist
Bürgerspital zum Hl. Geist
Bürgerspital zum Hl. Geist

Beschreibung

Berühmte Lage – Einzigartige Weine

Das Bürgerspital in Würzburg ist ein über 700 Jahre junges Weingut, was auf 120 Hektar Rebfläche vor allem die Rebsorten Riesling, Silvaner und Burgunder anbaut. Die große Bekanntheit basiert dabei auf den Spitzenweinen von berühmten Weinlagen wie dem „Würzburger Stein“ und der „Stein-Harfe“, aber auch dem für Franken so typischen Bocksbeutel.

Seit 1726 füllt das Weingut seine besten Weine in Bocksbeutel. Als Mitglied im VDP (Verband Dt. Prädikatsweingüter) sind die Weine nach der VDP.KLASSIFIKATION eingestuft, die den Charakter jeder Spitzenlage wiedererkennen lässt und die Wein-Stilistik unvergleichlich macht. Mit ihrer Eleganz und glasklaren Aromatik sind sie perfekte Solisten und wunderbare Essensbegleiter. Das Weingut ist Teil der Stiftung Bürgerspital zum Hl. Geist, deren Stiftungszweck, die Pflege von Bedürftigen, bis heute fortgeführt und mit jeder verkauften Flasche Wein unterstützt wird. Das Weinhaus des Bürgerspitals lädt zum Wein-Probieren und Verweilen ein.

Kontakt

Theaterstr. 19, 97070 Würzburg, Deutschland
0931 3503441
0931 3503444
weingut@buergerspital.de
buergerspital-weingut.de

Öffnungszeiten

Geschäftszeiten: 

Mo. bis Do. von 08:00 bis 17:00 Uhr

Fr. von 08:00 bis 15:00 Uhr

Aktivitäten in der Umgebung

2823 hm
2590 hm
5:55 h
386,7 km
925 hm
925 hm
3:00 h
166,9 km
  • Anrufen
  • E-Mail
  • Anfahrt